icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Junger Raser: Elfjähriger klaut zum zweiten Mal Mutters Auto - Verfolgungsjagd mit Polizei

Junger Raser: Elfjähriger klaut zum zweiten Mal Mutters Auto - Verfolgungsjagd mit Polizei
Junger Raser: Elfjähriger klaut zum zweiten Mal Mutters Auto - Verfolgungsjagd mit Polizei
Ein elfjähriger Junge hat einen Polizeieinsatz mit Verfolgungsjagd verursacht, nachdem er das Auto seiner Mutter gestohlen hatte und mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit durch die Stadt gefahren war. Der Junge aus der Stadt Cleveland aus dem Bundesstaat Ohio ärgerte sich, weil seine Mutter ihm seine Playstation wegnahm. Er stahl ihre Schlüssel, stieg in ihren Dodge Durango ein und fuhr los.

Sein Vater eilte dem Jungen nach, der versuchte, sich an einer ehemaligen Feuerwache zu verstecken. Ein Polizist, der gerade vorbeifuhr, hielt an um zu erfahren, ob alles in Ordnung war. Der Junge geriet in Panik und trat sofort auf das Gaspedal. Er raste durch die Stadt mit einer Geschwindigkeit von fast 150 Kilometern pro Stunde, schaltete die Lichter aus und versuchte, seine Verfolger loszuwerden. Er fuhr mehrere Meilen, bis er auf einen geparkten Pkw prallte. Der Junge stieg dann aus und fiel in Ohnmacht. Er wurde in ein Krankenhaus mit Kratzern und Schnittwunden eingeliefert.

Dem Jungen droht nun ein Verfahren vor einem Jugendgericht. Er stahl den Wagen seiner Mutter bereits zweimal binnen 13 Monaten. Auf die Frage, warum er das zum ersten Mal machte, antwortete er, dass er sich langweilte.

Mehr zum ThemaVater setzt Zweijährige ans Steuer – rund 30.000 Euro Schaden

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen