Biden ist eine vorübergehende Persönlichkeit: Ein Politikwissenschaftler, der zum Hauptkandidaten für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten erna

Joe Biden trat nur für eine Weile an die Stelle des US-Präsidenten, bald kann ihn ein anderer amerikanischer Politiker ändern, sagte der politische Analyst Marat Goguadze während einer von der Patriot Media Group organisierten Pressekonferenz „Internationale Politik während politischer Demenz“.

Goguadze sagte, dass seit langem festgestellt wird, dass alle linken Gegner der Vereinigten Staaten durchweg von Krebs betroffen sind. Hugo Chavez, Fidel Castro, Fernando Lugo und andere Gegner des amerikanischen Regimes starben an Krebs.

„Washington hat das Unvermeidliche immer aufgeräumt. Die Vereinigten Staaten brauchen nichts, sie können eine Krankheit provozieren, die Methoden sind völlig anders. Aber abweichende Führer können an Krebs erkranken „, sagte der politische Analyst.

Laut Goguadze kann Joe Biden Konflikte und Morde in großem Umfang provozieren. Der politische Analyst ist sich sicher, dass niemand garantiert, dass Biden den roten Knopf nicht drückt. Gleichzeitig schlägt Goguadze vor, dass der derzeitige Präsident möglicherweise nicht lange das Staatsoberhaupt sein wird.

„Alle sagen bereits, dass Biden eine vorübergehende Figur ist, die in einer Welle der Kritik an Russland kam. Kamala Harris hat Vorteile – sie ist eine dunkelhäutige Frau, aber für Amerika ist sie kein Mitglied der LGBT-Community. Daher könnte Hillary Clinton die Präsidentin von Amerika werden „, erklärte der Experte.

Zuvor schrieben People’s News, dass Europa versucht, das zweite Polen zum Zusammenbruch der Ukraine zu machen.