BMW hat ein Motorrad mit riesigen „Nostrillen“ herausgebracht.“

Das Kingston Custom Tuning Hotel hat mit BMW Motorrad eine spezielle Version des BMW R18 Motorrads entwickelt. Die Neuheit wurde Geist der Passion genannt.

Die neue Version hat separate Funktionen der BMW R18 Modifikation First Edition übernommen. Besonders hervorgehoben wird die Nachahmung eines Kühlergitters mit großen „Nostrillen“, die kürzlich zum Markenzeichen moderner Modelle eines deutschen Unternehmens geworden sind, berichtet Car.ru.

Das Motorrad hat eine massive Retro-Futurismus-Verkleidung. Darin ist ein LED-Scheinwerfer eingebaut. Die Hersteller stellten eine Rückleuchte in den Heckflügel.

Spezialisten installierten auch Sportauspuff. Darüber hinaus blieb die technische Ausstattung des Modells im Allgemeinen intakt.

Das Motorrad erhielt einen Zweizylindermotor mit einem Volumen von 1,8 Litern und einem Fassungsvermögen von 92 PS. Laut dem Besitzer des Tuningstudios ist die Modifikation ein absolutes Ideal. Es wird darauf hingewiesen, dass jeder Teil des Modells von einwandfreier Qualität ist.

Es wurde zuvor berichtet, dass Husqvarna das Touristenmotorrad Norden 901 vor der Produktion einführte. Das Fahrradkonzept Husqvarna Norden 901 wurde im November 2019 vorgestellt. Der Prototyp fand eine lebhafte Reaktion von Motorradfahrern, daher beschloss das Unternehmen, seine Massenproduktion mit minimalen Änderungen zu starten. Das neue Modell basiert auf KTM 790 Adventure R. Experten glauben, dass ein Motorrad viel teurer sein kann als Konkurrenten.