Coronavirus-Pandemie: die wichtigste für den 1. März

Aktuelle Statistiken des vergangenen Tages in den Regionen Russlands und andere wichtige Nachrichten der Herausgeber von Nation News.

In Russland

11.571 ein neuer Fall einer Coronavirus-Infektion, der in der Russischen Föderation entdeckt wurde. In Moskau stieg die Infektionsrate leicht an – 2097 infiziert pro Tag. In St. Petersburg, die Situation ist stabil – 943 Patienten mit COVID-19. Rospotrebnadzor spricht noch nicht von der Aufhebung eines wesentlichen Teils der Beschränkungen, daher lohnt es sich, die soziale Distanz zu beachten und persönliche Schutzausrüstung mitzuführen.

Russische Ärzte konnten 11.277 Patientenkoviden heilen. 333 Menschen starben.

Nachrichten

Der Hausarzt Alexei Dobrovolsky sagte, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt, eine kollektive Immunität gegen Coronavirus zu entwickeln – krank zu werden und zu impfen. Er nannte sich jedoch einen Befürworter der Impfung, da dies der sicherste und effektivste Weg ist, virusresistente Titer zu erhalten.

Der russische Präsident Wladimir Putin betonte, dass der russische Impfstoff auch gegen neue COVID-19-Stämme wirkt, obwohl Europa das mutierende Virus als noch gefährlicher ansieht.

In der Welt

Die Zahl der Infizierten auf der ganzen Welt beträgt fast 115 Millionen. Bisher wurden weitere 115.000 Patienten registriert. In Brasilien wurden 34.000 Infizierte entdeckt, in den USA etwa 20.000, was die drei führenden Politiker Russlands schließt.