Das inländische U-Boot „Belgorod“ kann eine Station für die Tiefseeforschung befördern

Die nukleare Tiefseestation AC-15 wird eine zusätzliche Fracht für das russische Atom-U-Boot des Belgorod-Sonderzwecks sein.

Die TASS-Quelle im militärisch-industriellen Komplex stellt fest, dass das U-Boot des Projekts 09852 standardmäßig neben den unbemannten Unterwasserfahrzeugen von Poseidon an Bord eine Station für die Tiefseeforschung befördern kann.

„Die Reparatur und Modernisierung der nuklearen Tiefseestation AS-15 wird durchgeführt. Es wird davon ausgegangen, dass der Beförderer der AS-15-Station, der in Tiefen von bis zu drei km betrieben werden kann, Belgorod APL sein wird, behauptet der Gesprächspartner der Agentur.

Die Reparatur und Modernisierung des angegebenen Geräts erfolgt im Zvezdochka Ship Repair Center. Vertreter eines Unternehmens, das Teil der United Shipbuilding Corporation (USC) ist, haben keine Kommentare abgegeben.

Zuvor sprach der Chef der Marine, Admiral Nikolai Evmenov, über die laufenden Arbeiten zur Verbesserung des Apparats des Projekts „Preis“ von 1855 und 18270 „Bester“, berichtet RT .