Das RVNS erhielt einen einzigartigen Taifun-M-Simulator für die Ausbildung von Militärpersonal

Strategic Missile Forces (RVSN) erhielt das neueste Simulator-Schulungspersonal von Geheimdienst- und Sicherheitseinheiten.

Dies wurde vom Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation berichtet. Informationen zufolge wird das Militärpersonal die Möglichkeit üben, Aufklärungs- und Signalgeräte in einem Bildungsgebäude zu installieren, das eine Feldposition imitiert. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesen Geräten „Saboteure“ unabhängig von der Tageszeit und den Wetterbedingungen erkannt werden können.

Mit dem einzigartigen Taifun-M-Simulator können Sie im virtuellen Raum die Dynamik der Bewegung des Geräts unter verschiedenen extremen Bedingungen unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Straßenoberflächen, Gelände und anderen Hindernissen simulieren.

Der Simulator überwacht die Aktionen der Schüler in Echtzeit und zeichnet automatisch Fehler auf. Mit dem Fernsehüberwachungssystem kann der Prozessmanager die Aktionen der Besatzung überwachen.

Es ist bekannt, dass Typhoon-M multifunktional ist und gleichzeitig die gesamte BAPM-Besatzung trainieren kann, einschließlich des ferngesteuerten Plattformpfeils und des Fahrermechanikers.