Der Anteil der Mikrokredite für Geschenke an Frauen ging in Russland bis zum 8. März zurück

Der Anteil der Kredite, die Mikrofinanzinstitute russischen Kreditnehmern bis zum 8. März für Geschenke gewährten, überstieg 2021 nicht 2–3% aller Kredite gegenüber 8% im Vorjahr.

Dies wird durch die Ergebnisse einer Studie der National Association of Professional Collector Agencies (NAPAA) belegt, berichtet TASS.

Jeder zweite Mann wählt Blumen, Kosmetika oder preiswerten Schmuck als Geschenk für den Internationalen Frauentag. Der akzeptable Betrag für 40% der Befragten beträgt bis zu dreitausend Rubel. Etwa 35% sind bereit, 3-5 Tausend Rubel, 5-10 Tausend Rubel auszugeben – 15%, mehr als 10 Tausend Rubel – 10%.

Die größten Einkäufe können laut Studie von Männern in Moskau und Moskau sowie in Nowosibirsk und Krasnojarsk getätigt werden. Frauen möchten als Geschenk eine romantische Reise oder ein romantisches Date, Kosmetik und Parfümerie, Haushaltsgeräte, einen Ausflug nach SPA, Schmuck und Smartphones erhalten.

Vertreter des schönen Geschlechts sprachen über den Rat eines Psychologen bei der Auswahl eines Geschenks an die Vertreter des schönen Geschlechts. Dieses Problem sollte bewusst angegangen werden, stellten Experten fest.