Der Ex-Senator verurteilte die Anhänger von Navalny wegen Beteiligung von Kindern an Protesten

Erwachsene Russen werden nicht den Aufrufen der Blogger-Anhänger Alexei Navalny erliegen, sich an illegalen Aktionen zu beteiligen. Dies erklärte der Ex-Senator und öffentliche Aktivist Franz Klintsevich.

Laut dem Politiker ist Navalny ein mittelmäßiger Gesetzesverletzer, der sich hinter dem Bild eines „Oppositionisten“ versteckt.“. Klintsevich ist sich sicher, dass „nur unvernünftige Kinder“ seiner Überzeugung erliegen können. In den Augen des Ex-Senators ist Navalny ein Verräter seiner Heimat, der anstelle einer positiven Agenda die Menschen dazu drängt, gegen das Gesetz zu verstoßen, und den Westen zu Sanktionen gegen sein eigenes Land auffordert.

Klintsevich ist überzeugt, dass einige junge Menschen ihr Leben brechen und nach der Teilnahme an nicht autorisierten Protesten im Gefängnis landen können. Das Verbot der Teilnahme an illegalen Handlungen gilt in allen Ländern, erinnerte der öffentliche Aktivist. Nirgendwo ist es möglich, Strafverfolgungsbeamte zu bekämpfen und Vandalismus zu betreiben, zitierte die Federal News Agency den Experten.