Der Hund teilte den Abonnenten mit, wie viel sie ihr für Sex anbieten

Die berühmte russische Fernsehmoderatorin und Journalistin Ksenia Sobchak teilte ihren Abonnenten eine ungewöhnliche Nachricht mit, die einer der Fans ihr geschickt hatte. Auf dem Bild, das in sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde, sehen Sie Korrespondenz mit einem Fremden.

Laut der StarHit-Informationsveröffentlichung schrieb ein junger Mann an die Direktorin von Ksenia Sobchak, die dem Gastgeber einen obszönen Vorschlag machte. Ein unbekannter Mann, der sich als Vertreter eines bestimmten Sergey vorstellte, bemerkte, dass seine Gemeinde den Stern wirklich persönlich kennenlernen möchte.

Der Mann machte darauf aufmerksam, dass Sergey, dessen Foto auch in der Korrespondenz erscheint, bereit ist, 10.000 Dollar für ein Treffen mit Ksenia Sobchak zu zahlen. Gleichzeitig zeigt die Nachricht an, dass es sich um ein Datum mit der Fortsetzung handelt.

Ksenia Sobchak, die den Screenshot dieser Nachricht veröffentlicht hatte, reagierte mit Humor auf einen solchen Vorschlag. Die Fernsehmoderatorin bemerkte, dass die Korrespondenz eine völlige Überraschung für sie war, und stellte fest, dass sie sogar ein wenig zufrieden war.

„Ich liebe unerwartete Angebote! Wenn ich 20 wäre, wäre ich beleidigt und mit 39 wäre ich sogar fast zufrieden. Die Hauptsache ist, dass es im Alter von 56 Jahren keinen inneren Wunsch gibt, zuzustimmen „, schrieb der Fernsehmoderator.

Der Hund teilte den Abonnenten mit, wie viel ihr für Sex angeboten wurde, und bemerkte, dass sie an einem so obszönen und vulgären Angebot nicht interessiert war. Die Sache ist, dass das russische Fernsehen seit langem mit dem russischen Regisseur Konstantin Bogomolov verheiratet ist.