Der Virologe sagte, was mit der menschlichen Psyche vor dem Hintergrund einer Pandemie passiert

Eine der Nebenwirkungen der Pandemie ist die Panik, welches auch von den Medien erstellt wird, sagte Alexey Agranovsky, Doktor der Biowissenschaften, Professor am Institut für Virologie der Fakultät für Biologie der Moskauer Staatlichen Universität, während einer Online-Konferenz zum Thema: „Pandemieergebnisse für die Welt. COVID-Pässe und Bevölkerungsrückgang „organisiert von der Patriot Media Group.

Neben den körperlichen Folgen wirkt sich die Coronavirus-Pandemie nach Ansicht des Virologen auch negativ auf die menschliche Psyche aus. Seiner Meinung nach erwärmen die Medien und andere Informationsquellen das „Panik“. All dies schafft einen „schwarzen Informationshintergrund“, der sich negativ auf das Wohlbefinden auswirkt.

„Für den Körper ist die schwerwiegendste Folge eine Lungenschädigung, obwohl berichtet wird, dass sich das Virus in andere Gewebe bewegen kann. Ein weiterer wichtiger Einfluss auf die Gesellschaft ist die Panik. Es wirkt wie ein Virus in großen Communities und erstellt einen schwarzen Informationshintergrund. Diese Auswirkungen auf die Psyche sind sehr wichtig „, sagte der Virologe.

Zuvor im Föderationsrat erklärten sie, was sie mit Anti-Erwachsenen tun würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.