Die Alpha Bank stellte den russischen Rapper Morgenstern ein

Der epatable russische Rapper Morgenstern wird wie andere Vollzeitbeschäftigte der Bank im Büro arbeiten. Er versprach dem Management, ihre Verantwortung gut zu erfüllen.

Die russische Bank erweiterte ihre Mitarbeiter und stellte den berühmten Rapper Morgenstern ein. „Alfa-Bank“ speziell für den Künstler schuf die Position des Regisseurs für die Arbeit mit Jugendlichen. Die Währungsorganisation sagte, dass der Musiker ihnen ein Versprechen gegeben habe: Keines der Führungskräfte werde für ihn rot werden müssen.

„Ja, Morgenstern ist der umstrittenste Vermarkter des Landes, aber auch der kreativste. Und wir wollen das Beste in unserem Team. Alisher engagiert sich für ernsthafte Arbeit „RIA Novosti zitiert eine Erklärung des Marketing- und Kommunikationsdirektors Alexei Giyazov.

Morgenstern wird zusammen mit anderen Bankangestellten das Büro besuchen, die Segelflugzeuge besuchen, aktuelle Themen diskutieren und rechtzeitig über die geleistete Arbeit berichten. Dem Künstler wurde ein spezifisches Ziel gegeben, mindestens 100.000 neue Kunden anzulocken. Zu welchem Zeitpunkt sollte der Songwriter diesen Plan erfüllen, nicht spezifiziert. Die Höhe seines monatlichen Gehalts wurde ebenfalls nicht bekannt gegeben.