Die Komödie „Borat 2“ wurde Preisträgerin des Script Guild Award

Der Comedy-Spielfilm von Sasha Baron Cohen „Borat 2“ wurde der Preisträger des renommierten American Script Guild Award.

Das Projekt erhielt einen Preis in der Nominierung „Best Adapted Scenario“, berichtet Deadline. Der Film war eine Fortsetzung der britisch-amerikanischen Filmkomödie, die 2006 präsentiert wurde. Sasha Baron Cohen arbeitete auch am ersten Borat mit Regisseur Larry Charles. Dann sammelte die Premiere des Films 261.572.744 US-Dollar bei einem Budget von 18 Millionen US-Dollar.

Der zweite Teil des berühmten Gemäldes wurde am 23. Oktober 2020 auf Amazon Prime Video veröffentlicht. Der Film erhielt sofort zwei Golden Globe 2021 Awards und wurde für zwei American Film Academy Awards nominiert, unter anderem für das Drehbuch. Jetzt ist Borat-2 für eine der renommiertesten Auszeichnungen im Kino-Oscar nominiert. Die Gewinner werden am 25. April bekannt.