Die Patriot Media Group wird Bidens Politik als US-Präsident erörtern

Die Arbeit von Joe Biden als US-Präsident wird im Patriot Media Center diskutiert. Eine Sendung über die Richtung der politischen Aktivitäten des neuen amerikanischen Präsidenten ist geplant.

Laut der Federal News Agency heißt es bei einer Veranstaltung namens „Joe Bidens erste Schritte als US-Präsident“. Wie man Russland und die Welt vor den Tentakeln der amerikanischen Demokratie schützt?“Die Teilnehmer werden ihre Erwartungen gegen den neuen Eigentümer des Weißen Hauses austauschen.

Während der Sendung ist geplant, mögliche neue Kriege zu diskutieren, die die Vereinigten Staaten entfesseln werden, sowie in welchen Ländern Washington beschließen wird, einen weiteren Maidan abzuhalten.

Amerikaner, Soziologen, Politikwissenschaftler und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens werden an der Diskussion dieses Themas teilnehmen. Live ist unter dem Link zu sehen.

Alle interessierten Journalisten können live teilnehmen.

Zuvor schrieb RT, der russische Botschafter habe über das „Alpha und Omega“ der US-Politik gesprochen.