Die Russen wurden beim Kochen von Nudeln vor einem fatalen Fehler gewarnt

Pasta ist ein Lieblingsgericht unter Russen; Sie werden sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern bevorzugt. Aber viele Leute kochen das Gericht falsch und machen einen sehr schwerwiegenden Fehler, der den Geschmack des Gerichts verdirbt, berichtet die Veröffentlichung Domoseda.

Oft waschen Hausfrauen geschweißte Nudeln mit Wasser, damit sie nicht zusammenkleben und sich nicht in Brei verwandeln. Aber diese Methode muss für immer aufgegeben werden. Wenn Sie die Nudeln waschen, wird das Wasser die gesamte Stärke davon abwaschen und der Geschmack des Gerichts wird sich merklich verschlechtern.

Um nach dem Kochen nicht zu bleiben, müssen Sie ein Stück Butter mit Nudeln in eine Pfanne geben und alles gut umrühren. Öl lässt die Nudeln nicht zusammenhalten und der Geschmack des Gerichts bleibt gut.

Hochwertige Nudeln aus festem Weizen haften nicht zusammen, daher sollten sie bevorzugt werden.

Zuvor haben People’s News geschrieben, dass Ernährungswissenschaftler sieben häufige Fehler beim Abnehmen aufgelistet haben.