Drei Symptome einer irreversiblen Leberschädigung werden genannt

Eine der Hauptformen der Hepatose ist die alkoholfreie Fettlebererkrankung (NAZHBP). Drei charakteristische Merkmale können auf eine solche Diagnose hinweisen.

Meistens tritt die Krankheit in keiner Weise auf und Symptome können erst auftreten, nachdem sich das NAZHBP zu einer Zirrhose entwickelt hat. Ein solcher Schaden ist irreversibel und kann zur Entwicklung eines Leberversagens führen, sagten Experten des BearTree Medical Center, berichtet Express.

Der Medizin sind drei Symptome bekannt, die darauf hinweisen, dass NACH bereits Leberschäden angerichtet hat. Darunter: Hautjuckreiz, Schwellung des Bauches, der Füße oder Knöchel sowie Vergilbung der Haut- und Augenproteine. Um das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen, müssen Sie medizinische Hilfe suchen.

Genetische Mutationen können zur Entwicklung der Fetthepatitis bei Kindern beitragen. Der Grund dafür ist der Mangel an Vitamin D in den Organismen der Kinder. Die Website 360tv.ru berichtet über eine Erklärung von Forschern aus Großbritannien