Laut Forbes stieg Durov in die zehn reichsten Russen ein

Pavel Durov wurde einer der reichsten Russen. Der Gründer des sozialen Netzwerks Telegram Messenger und VKontakte gehört zu den Top Ten für Forbes. Dies wurde am Dienstag, den 6. April bekannt.

Auf der Website der Veröffentlichung wird darauf hingewiesen, dass Durov 2021 der achte unter den reichsten Geschäftsleuten aus Russland wurde. Laut der Quelle wuchs das Kapital um 13,8 Milliarden US-Dollar und beläuft sich nun auf 17,2 Milliarden US-Dollar.

Es wird angemerkt, dass er in der internationalen Version des Forbes Durov Magazins auf der Liste der reichsten Menschen der VAE stand, da dort der russische Geschäftsmann jetzt lebt. Darüber hinaus weist das Rating darauf hin, dass er die Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation besitzt. Gleichzeitig gibt das russische Rating seine zweite Staatsbürgerschaft an – Saint Kitts und Nevis.

Im globalen Ranking hat sich auch Durovs Position geändert. Der Gründer von Telegramm stieg vom 565. auf den 112. Platz. Es ist bekannt, dass der Geschäftsmann 2019 die 838. Zeile der Liste besetzte und 2018 – 1394.

Zuvor hatte sich die Position des amerikanischen Geschäftsmanns, der an Tesla und Space X Ilona Mask beteiligt war, geändert. Es gelang ihm, von 31 auf den zweiten Platz abzuheben. Amazon-Gründer Jeff Bezos bleibt der Anführer der Bewertung.