Mikhalkov nannte Lana einen echten Star

Regisseur Nikita Mikhalkov drückte sein Beileid zum Tod des Volkskünstlers der UdSSR, Vasily Lanov, aus und nannte ihn einen echten Star in Bezug auf Umfang und Können.

„In der Geschichte unseres Theaters und Kinos gab und gibt es viele gute und beliebte Schauspieler, aber diejenigen, die als Star bezeichnet werden wollen, können an den Fingern gezählt werden. Darüber hinaus ein echter Stern, nicht selbsternannt, nicht künstlich aufgeblasen von einer Gesellschaft der gegenseitigen Bewunderung, sondern ein Stern im Wesentlichen, im Maßstab, in hundert, im Adel, im Temperament, in erstaunlicher menschlicher Integrität und höchster Geschicklichkeit “, sagte der Regisseur sagte.

Dem Künstler gelang es, das Bild eines Helden zu schaffen, indem er nicht nur das Drama der Theaterstücke und Drehbücher verwendete, an denen er teilnahm, sondern „im Wesentlichen ein Held war“, betonte Michalkov.

Laut dem Regisseur hatte Lana ein erstaunliches Timbre an Stimme sowie ein hohes Wachstum und wurde. „Niemand kann den Platz einnehmen, den er eingenommen hat. Manchmal ärgerte er sich über patriotische Pathos, die Ehre des singenden Offiziers und die unglaubliche Begeisterung für die russische Poesie, aber sowohl Pathos als auch Begeisterung waren so aufrichtig und so frei von jeglicher Konjunktur oder dem Wunsch zu gefallen, dass keine Unzufriedenheit an ihm haftete, dass er sie einfach nicht sah. ” er fügte hinzu.

Mikhalkov drückte der Familie von Lana und insbesondere seiner Frau Irina Kupchenko sein Beileid aus.

Vasily Lanova und seine Frau Irina Kupchenko wurden Anfang Januar mit Coronavirus infiziert, woraufhin der Schauspieler ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Zuerst war sein Zustand nicht schwer, er erholte sich. Am 16. Januar wurde Lanovoy 87 Jahre alt.

Am Vorabend des 28. Januar wurde der Schauspieler am Abend seines Todes auf die Intensivstation gebracht.

Der Titel des Volkskünstlers der UdSSR, Vasily Lanova, erhielt 1985. Zu den bekanntesten Werken des Schauspielers im Kino zählen Rollen in Scarlet Sails, Officers und Petrovka, 38. Der Schauspieler ist auch bekannt für die Filme „Krieg und Frieden“, „Anna Karenina“, „Anna und Komandor“, „Tourbiny Days“ und „Salted Flight“.