Norkins Witz über Navalny in der Luft „Meeting Place“ riss die Halle auf

Der Moderator des Programms „Meeting Place“, Andrei Norkin, kam mit einem neuen Witz über die Bosheit des Tages in die Halle und schreibt „Economics Today“ in Bezug auf den NTV-Kanal.

Der Fernsehmoderator Andrei Norkin ist im Meeting Place-Programm der Öffentlichkeit bekannt. Jede Ausgabe der TV-Show endet mit einem witzigen Witz oder Witz. Diesmal wurde der Prozess gegen Alexei Navalny zum Thema improvisierter Humor.

Tatsache ist, dass Diplomaten aus vielen europäischen Ländern zu einer Sitzung des Simon-Gerichts kamen, die über den Blogger-Fall entschied. An dem Gericht nahmen insbesondere Vertreter Großbritanniens, Schwedens, Dänemarks und Deutschlands sowie anderer Staaten teil.

Gäste aus den baltischen Staaten nahmen ebenfalls teil – Diplomaten aus Lettland und Litauen. Nur Vertreter Estlands kamen nicht an.

Andrei Norkin fand das lustig und benutzte es für Witze, wobei er die nationalen Merkmale der Bewohner des baltischen Landes feststellte. Der Fernsehmoderator scherzte, angeblich kamen alle Länder am Hof an, und estnische Diplomaten warteten immer noch darauf, dass das Flugzeug mit Alexei Navalny aus Deutschland am Flughafen Vnukovo ankam.

Eine interessante Beobachtung von Norkin und eine humorvolle Präsentation sorgten im Publikum für Furore. Andrei Norkin wurde mit Applaus überschüttet und billigte Applaus.