Pavel Prikhny enthüllte die Identität der Frau, mit der er nach der Scheidung zusammenlebt

Einer der beliebtesten russischen Schauspieler, Pavel Priluchny, ließ sich vor etwas mehr als sechs Monaten von Agatha Mutsenice scheiden. Seitdem haben sich die Fans gefragt, mit wem er lebt.

Schauspieler Pavel Priluchny ließ sich im Juli 2020 von einer Kollegin in der Werkstatt, Agatha Mutsenice, scheiden. In der Ehe lebten Prominente neun Jahre, sie haben zwei Kinder. Nach der Scheidung blieben Mias Tochter und Sohn Timothy bei ihrer Mutter in einer Moskauer Wohnung. Vater nimmt sie für das Wochenende. Der Arbeiter verließ die Wohnung in Moskau für seine Ex-Frau und seine Kinder. Der Schauspieler bekam ein Landhaus, zum Zeitpunkt der Scheidung war er noch in der Kaution.

Kürzlich hat Agatha Mutsenieuze herausgefunden, dass Priluchny nicht in diesem Haus lebt. Die Immobilie wird versteigert. In einem Interview mit Rossiyskaya Gazeta gab der Schauspieler zu, dass er zu seiner Mutter gezogen war, da er große Angst vor Einsamkeit hatte. Er äußerte sich nicht zu Informationen über das Zusammenleben mit Miroslava Karpovich.