Rospotrebnadzor nannte die möglichen Fertigstellungstermine für die COVID-19-Epidemie in Russland

Viele Russen werden bis August gegen Coronavirus immun sein. Dann wird es möglich sein, über das Ende der Epidemie in unserem Land zu sprechen, sagte der Akademiker der Russischen Akademie der Wissenschaften, Viktor Maleev.

Die neue Coronavirus-Infektion ist saisonabhängig, so dass im Sommer die Zahl der Infektionsfälle auf natürliche Weise sinken wird, sagte der Berater des Direktors für wissenschaftliche Arbeit des Zentralforschungsinstituts für Epidemiologie Rospotrebnadzor Maleev in einem Interview mit RIA Novosti. Er erklärte, dass einzelne Infektionsfälle möglich werden, dies wird jedoch nicht massiv geschehen.

Selbst Hunderte von Fällen im ganzen Land werden keine signifikante Bedeutung und keinen Einfluss auf die epidemiologische Gesamtsituation haben. Der Experte fügte hinzu, dass bis zum Herbst eine geringfügige Erhöhung der Inzidenz möglich sei, da die Menschen aus dem Urlaub zurückkehren und mehr Kontakt miteinander haben werden.