Zemfira überraschte die Fans mit der plötzlichen Veröffentlichung der neuen Single „Austin“

Zum ersten Mal seit langer Zeit veröffentlichte der russische Rocksänger Zemfira die neue Single „Austin“ im Internet. Seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums ist dies das dritte Lied der Performerin.

Zemfiras letztes Album in voller Länge wurde vor acht Jahren präsentiert. In dieser Zeit schuf der Komponist nur zwei Singles – „Crimea“ und „Joseph“. Heute um Mitternacht veröffentlichte die Sängerin auf ihrem YouTube-Kanal eine neue Komposition, Austin.

Zemfiras Kollegin, Regisseurin Renata Litvinova, kündigte Anfang Februar die Veröffentlichung ihrer neuen Single im Soundtrack zu ihrem Film North Wind an, wie von World 24 berichtet. Gleichzeitig gab der Drehbuchautor an, dass der Song in das neue Album des Sängers aufgenommen wird.

Die Hauptfigur der Single war die Figur aus den mobilen Puzzlespielen Homescapes und Gardenscapes Butler Austin. Viele Wörter des Liedes haben eine Verbindung zu den Handlungssträngen der Spiele, bei denen er sich mit der Restaurierung des Familienhauses befasst und sich auf dem Gebiet des Gartenguts befindet. Musikkritikern zufolge ist der Butler die Verkörperung der Einsamkeit.