Zwei Spiele im Final Fantasy-Universum werden für mobile Geräte erstellt

Der japanische Computerspielentwickler Square Enix hat die Veröffentlichung der mobilen Version des vollständigen Remakes des Final Fantasy-Rollenspiels und des Spiels The First Soldier angekündigt.

Die Macher veröffentlichten heute, am 26. Februar, den ersten Trailer zu den kommenden Nachrichten auf dem YouTube-Kanal, der dem Final Fantasy-Franchise gewidmet ist. Es wird über die Veröffentlichung von zwei Spielen für Smartphones berichtet: dem „Royal Battle“ (oder dem ersten Soldaten) und dem eigentlichen Remake namens Final Fantasy VII: Ever Crisis.

Remake wird nicht nur Handlungsstränge aus dem Originalspiel enthalten, sondern auch Geschichten aus der Zeichentrickserie Advent Children und Ausgründungen Before Crisis, Crisis Core und Dirge of Cerberus, berichtet Square Enix.

Final Fantasy VII ist geplant: Ever Crisis wird auf Smartphones mit iOS und Android verfügbar sein. Das Spiel wird dieses Jahr offiziell präsentiert, aber wenn genau, hat der Schöpfer noch nicht angekündigt.